Eiffelturm in Paris fotografieren - was man beachten muss!

In letzter Zeit gingen bei mir viele Hinweise ein, dass man Bilder vom Eiffelturm nicht veröffentlichen darf.

Mir war bis dato durchaus bewusst, dass man Nachtaufnahmen vom Eiffelturm nicht für kommerzielle Zwecke nutzen darf, jedoch für private Zwecke.

Ich habe mich nochmals belesen und informiert über die Veröffentlichung von Nachtaufnahmen des Eiffelturms in Paris. Diese Informationen teile ich nun gern mit meinen Besuchern der Homepage!

Allerdings übernehme ich dafür keine Haftung, da ich dies auch nur erlesen habe und für die Richtigkeit dessen nicht verantwortlich bin!


Zunächst darf man Fotos von Tagaufnahmen des Eiffelturms auf alle Fälle veröffentlichen!

Das Streitthema sind Nachtaufnahmen des Eiffelturms. 

Doch auch diese darf man auf einer privaten Homepage veröffentlichen, wenn man diese nicht verkauft und zu anderen kommerziellen Zwecken verwendet. Möchte man dies, muss man sich mit den Beleuchtungsfirmen des Eiffelturms in Verbindung setzten und Geld dafür zahlen.


Nutzt man die Fotos für nicht kommerzielle Zwecke und privat ist dies gestattet. 

Allerdings sollte man bei der Veröffentlichung der Bilder folgenden Verweis hinzufügen: 

SETE - illuminations Pierre Bideau


Entweder kann man es zu den Bildern als Beschreibung hinzufügen, oder als Wasserzeichen auf die Fotos (so wie ich es getan habe). Sollten die Bilder nämlich aus den Kontext getrennt werden, dann ist der Verweis auf jeden Fall da. 

Im folgenden ein Beispielbild des Eiffelturms bei Nacht, wie man es machen kann.

Ich hoffe, dass dieser Beitrag etwas weiterhilft, für all diejenigen die sich unsicher sind! 


Gern darf der Beitrag auch geteilt werden, mit einem Verweis auf meine Homepage!

Sie wollen sich noch mehr Parisbilder ansehen? Dann klicken Sie auf das Bild und Sie gelangen direkt in das Album!

Paris, Eiffelturm 2014 bei Nacht
Paris, Eiffelturm 2014 bei Nacht

Kommentar schreiben

Kommentare: 0