Jahresrückblick

Ein sehr ereignisreiches Jahr mit vielen Höhen und Tiefen geht zu Ende – zum Glück, würde ich am liebsten sagen. Dieses Jahr hatte für mich sehr viele Tiefschläge bei denen man dachte, dass es eigentlich nicht mehr schlimmer kommen kann, bis dann der nächste Schlag kam. Eigentlich bin ich froh, dass es zu Ende geht und habe Hoffnung, dass das neue Jahr besser wird. Doch auch dieses Jahr hatte trotzdem viele Höhepunkte, die man in solchen Zeiten auch nicht vergessen darf.

Fotografisch habe ich mich in diesem Jahr weiterentwickelt, denke ich. Dies habe ich allein den vielen Shootings des Jahres zu verdanken und vor allem Leuten, die mir die Chance gegeben haben, etwas Neues auszuprobieren. An dieser Stelle möchte ich mich bei allen bedanken, die mir ihr Vertrauen geschenkt haben und mit mir geshootet haben!


Diese fotografischen Momente des Jahres habe ich in einem kleinen Video-Diashow-Rückblick zusammengefasst, welchen Sie in diesem Blogbeitrag und auf Youtube finden. Darunter sind viele Landschaftsaufnahmen, die weiterhin eine große Leidenschaft von mir sind und bleiben. In der Natur fühle ich mich wohl, finde Zeit für mich und habe die Möglichkeit abzuschalten, was hin und wieder sehr wichtig ist, um neue Kraft zu schöpfen.
Des Weiteren habe ich mich in der Star Trail Fotografie ausprobiert und auch im Bereich People, gab es einen fantastischen und wunderschönen neuen Bereich, in dem ich mich ausprobieren konnte – die Neugeborenen Fotografie. Außerdem standen mehrere Babybäuche, Familien, Paare und Einzelpersonen in diesem Jahr vor meiner Kamera.

 

Ich mag jeden einzelnen dieser genannten Bereiche und freue mich jedes Mal über die Erfahrung die ich mit jedem Shooting dazu gewinnen konnte. Deshalb freue ich mich schon jetzt auf viele weitere Shooting im neuen Jahr! Es sind bereits einige Shootinganfragen bei mir eingegangen, welche bereits vorgemerkt sind und ich bin sehr gespannt darauf. Auch im neuen Jahr, werde ich auf meiner Homepage und auf der Facebookseite Fotos Landschaften und Menschen veröffentlichen und sie mit euch teilen!

 

Doch leider wird dies erst ab Sommer wieder so richtig beginnen können, da das erste halbe Jahr noch für andere private Dinge reserviert ist, die einen klein wenig höheren Stellenwert benötigt als die Fotografie. Eure Shootingwünsche, werde ich natürlich auch im ersten halben Jahr versuchen so gut es geht umzusetzen, jedoch kann dies mit längerer Wartezeit auf die Fotos verbunden sein. Ab Sommer stehe ich dann wieder voll und ganz für die Fotografie in meiner Freizeit zur Verfügung. J

 

 

Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch in das neue Jahr und freue mich bereits auf unsere Zusammenarbeit und euer Feedback zu meiner Arbeit im neuen Jahr!

 

Ich möchte mich an dieser Stelle nochmal bei meiner Familie, meinen Freunden, Kollegen und Bekannten für ihre Unterstützung und zur Seite stehen bei all meinen Projekten bedanken!

Vielen Dank!